KYRKEBY BRÄNNERI

Alte Schnapsbrennerei in VISSEFJÄRDA - Kyrkeby.


   "Årets Industriminne 2002"

Kyrkeby Bränneri


Besuchen Sie das einzigartige Brennereimuseum, machen Sie einen Spaziergang über das alte Betriebsgelände
und lassen Sie sich von den Geschichten vergangener Zeiten faszinieren.

Geschichte

In der Kyrkeby Brennerei wurden legal destillierte Spirituosen gebrannt. Von den 1770er Jahren bis zum Jahr 1971 war die Brennerei aktiv.
Im Jahr 1971 wurden alle Brennereien durch den Staat geschlossen und zentralisiert.

Die Brennerei in Kyrkeby schloss zwar im Jahr 1971 ihre Türen, jedoch blieb das gesamte Inventar vorhanden, um möglicherweise in
Zukunft wieder ohne grosse Anschaffungen weiter brennen zu können.
Zu ihrer Blütezeit produzierte die Brennerei bis zu 4000 Liter Spirituosen pro Tag.
Auch die alte Hofbrennerei befindet sich noch auf dem gut erhaltenen Brennereigelände.

Die Technik in der Brennerei stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist bis heute so belassen.
Der Dampfkessel wurde im Jahr 1865, das Herzstück - die Dampfmaschine - 1875 angeschafft und waren jeweils grosse Investitionen.

Eine Führung durch die Brennerei ist nach Vereinbarung möglich.

KYRKEBY

Gård & brännvinsbränneri
Norra Kyrkeby
S - 361 54 Vissefjärda


[ Home ]